Messi al city

Die Welt des Fußballs ist gelähmt. Nachdem Lionel Messi sich mit einem kolossalen 8: 2-Sieg gegen Bayern München von der Champions League verabschiedet hatte, gab er bekannt, dass er sich nach 20 Jahren im Verein auch von Barcelona verabschiedet.

Die Entscheidung ist getroffen.

Messi al city

Der beste Spieler der Welt war sehr enttäuscht und hätte seine engsten Mitarbeiter bereits über seine Entscheidung informiert, das katalanische Team zu verlassen. “Noch nie war Lio so entschlossen zu gehen wie diesmal, und es fiel uns schwer, ihn zum Bleiben zu überreden”, enthüllte eine Person, die dem argentinischen Stern nahe stand.

Das Ende von Messis Vertrag mit Barcelona ist im Juni 2021, und Guardiolas starkes Team hat ihn bereits im Auge behalten. Manchester City hat das Angebot für 115 Millionen Euro parat.

Das argentinische Duo.

Messi y Aguero en el city

Sergio Agüero in Genesung, er ist bereits mehr glücklich als aufgeregt über die bestätigten Nachrichten. Messi und Agüero wären die Hauptpfeiler von Peps Angriff. Eine Beziehung, die sich lange Zeit wiederholte. Sie kommen wieder zusammen, dieses Crack-Paar, das mit einem Barcelona alles gewonnen hat, das heute ohne Messi nicht mehr dasselbe sein wird.

Unter der Führung von Guardiola gewannen Messi und Barcelona in vier Spielzeiten 14 Meisterschaften. In den letzten 9 Jahren gewann Barcelona in der Saison 2014-2015 eine Champions League. Mit Luis Enrique an der Spitze eliminiert er Guardiolas Bayer im Halbfinale und besiegt Juventus in Berlin im Finale.

Von süßen Träumen bis zum schlimmsten Albtraum.

Messi al city

Barcelonas Traum, wiederholt für Pep Guardiola nach Spanien zurückzukehren, wird heute zu seinem schlimmsten Albtraum. Nicht nur, dass der DT nicht zurückkehren würde, auch der Argentinier verlässt den Verein und trifft den hellblauen und ruhmhungrigen Trainer.

August 25, 2020

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *