Das ist richtig, Fußball ist eine der Sportarten, die die meisten Menschen auf der Welt sehen, eine Show, die es wert ist, studiert zu werden.

Tore sind der maximale Ausdruck auf dem Spielfeld. Wir haben aufregende Spiele voller großartiger Spiele, Rivalitäten und einem Unentschieden gegen Null, weshalb viele Fans die Show nicht als positiv betrachten.

Und umgekehrt passiert dasselbe, zwei unausgeglichene Teams mit sperrigen Ergebnissen, und natürlich feuern ihn die siegreichen Fans an, als die Show wirklich schlecht war.

Subjektivität angesichts eines massiven Ereignisses ist das, was man normalerweise nicht hat, wenn möglich mehr, wenn man ein Fan eines der Teilnehmer ist.

Wikipedia erzählt uns von dem Wort Gol:

“Ein Ziel (vom englischen Tor; Ziel, Ziel) ist die Tatsache, dass ein Tor oder ein Punkt erzielt wird, der das Ziel des Spiels in verschiedenen Sportarten ist. Die Mannschaft oder der Teilnehmer, die die meisten Tore erzielt, gilt als Sieger des Spiels.
Es wird auch gesagt, dass der Begriff aus dem britischen Ziel stammt, dessen Bedeutung “Grenze” ist, und einige Etymologen bestätigen, dass es Hindernis bedeutet und dass es aus Zielen stammt (archaisches Englisch). Jede dieser Definitionen kann dienen, da die Verknüpfung mit dem Sport alles eine Bedeutung hat. Ziel: Punktzahl und Gewinn des Spiels, Limit: Überqueren Sie die breite Linie und gewinnen Sie so den Punkt und das Hindernis: Gehen Sie darüber hinweg und holen Sie sich die Punktzahl.

Darin, im Tor, haben viele Ruhm und viele andere die frustrierendste Niederlage gefunden.

Eines ist jedoch klar: Gib niemals auf, geh niemals zurück.

10 Tore, die die Welt für Fußball und Kurven überraschten

September 26, 2019