Das legendäre Trikot Nummer 10 wird von den Organisatoren des Teams und dem Motor des Teams getragen. Im Laufe der Zeit hat sich der Fußball geändert, und auch die Rolle des Spielers oder Trequeartista hat sich geändert. Die Nummern 8 und 6 übernahmen, und der Rhythmus der Arbeit wurde an alle Spieler der ersten Mannschaft 11 verteilt. Es lohnt sich, einige davon hervorzuheben, wie Maradona, Messi, Platini, Zidane, Ronaldinho, Del Piero, Roman, Totti , Pele, Zico, um nur einige zu nennen.

Obwohl es schwierig ist, Spieler aus verschiedenen Epochen zu vergleichen, helfen diese historischen Ranglisten, den Sport aus einer Perspektive zu betrachten und den Einfluss bestimmter Fußballspieler auf zeitgenössische Fans und im Laufe der Jahre zu erkennen.

1.Pele

Wahrscheinlich der beste Torschütze der Geschichte. Obwohl sein Körper sich vom Profifußball unterscheidet und einige Abweichungen davon aufweist, war er in den 1950er Jahren immer noch ein bekannter Star, und Brasilien begeisterte die Welt. Obwohl er im Laufe seiner Karriere mehr als 1.000 Tore erzielt hat, ist er vielleicht nicht über den Teich gesprungen, aber er muss sich den besten Spielern in Europa stellen.

2. Maradona

Einer der besten Fußballer aller Zeiten. Maradona machte die Fans im Stadion glücklich, führte Napoli durch die glorreichste Etappe seiner Geschichte und wurde von Argentinien zum Weltmeister erklärt. Ich erinnere mich noch an sein Tor, als hätte er es gestern erzielt. Er hat viele Fans auf der ganzen Welt und in Argentinien hat er das Niveau Gottes erreicht.

3. Michel Platini

Als erfahrener Spieler gewann Platini in seiner Karriere dreimal den Ballon d’Or. Der französische Fußballer ist voller Visionen des Spiels und kann jedes Mal, wenn er spielt, die beste Entscheidung treffen, eine bewundernswerte Fähigkeit. Frankreich unter der Führung von Platini wurde 1984 zum Europameister erklärt. Große Ikone des Augenblicks, die sich sogar den Luxus erlaubte, eine eigene Modelinie “Nummer 10” auf den Markt zu bringen. Seine spätere Karriere in Anwaltskanzleien ist bereits bekannt.

4. Roberto Baggio

Roberto Baggio war kein klassischer 1. im Fußball, aber im Laufe seiner Karriere trug er diese Nummer mit hoher Auszeichnung und ist zum Maßstab geworden. Il Divin Codinos Können ist beneidenswert, wenn er mit dem Mittelfußknochen und der Nase punktet, ist er ein sehr vollständiger und qualitativ hochwertiger Spieler. Er war Kapitän der italienischen Nationalmannschaft und gewann 1993 den Ballon d’Or.

5. Zinedine Zidane

Zinedine Zidane zeigte auf dem Platz perfekt Klasse und Eleganz. Der französische Spieler führte sein Team zur Weltmeisterschaft und führte den Europameister dazu, um den Rhythmus von Dribbling und Roulette zu kämpfen. Seine Vision des Spiels ist einzigartig und als einer der besten Spieler der Geschichte ist er privilegiert.

6. Ronaldinho

Ronaldinhos ewiges Lächeln ist ein fröhliches Bild, und die Fans werden jedes Mal lächeln, wenn er den Ball fängt. Gaucho ist ein Zauberer mit einem Ball zu seinen Füßen. Während seiner Zeit in Barcelona hatte er keine Rivalen und wurde als bester Spieler der Welt gefeiert. Unvergesslich sind seine Dribblings und seine Freistoßladungen.

7. Messi

Über Leo Messi gibt es fast nichts zu sagen. Der Argentinier macht unglaubliche Dinge auf dem Platz. Er hat alle Rekorde vor sich gebrochen. Messi schien uns immer wieder zu überraschen, nachdem Sie dachten, Sie hätten alles gesehen.

8. Zico

Zico wurde von der FIFA zum achtbesten Fußballspieler der Geschichte gekürt. Der Brasilianer spielte als Problem, aber er hat die Bequemlichkeit, sowohl die besten Pässe auf dem Platz gefiltert zu sehen als auch seine kluge Vision des Spiels und die Fähigkeit, Spiele auf dem Platz zu zeichnen.

9. Lothar Matthäus

Einer der talentiertesten Spieler in Deutschland ist Lothar Matthäus. Die deutsche Mannschaft mit ihm gewann nicht nur die Europameisterschaften und Weltmeisterschaften, sondern auch andere Vereinstitel. Bisher ist er ein Spieler, der mehr als 150 Mal das Trikot der deutschen Nationalmannschaft getragen hat.

10. Ferenc Puskás

Ferenc Puskás gilt als Schöpfer der Position 10. Der Ungar gilt als einer der größten Spieler der Geschichte und als einer der besten Torschützen. Tatsächlich trägt die Auszeichnung für das beste Tor des Jahres seinen Namen.

April 22, 2021

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *